AUFSTELLUNGSLEITUNG
Intensiv und effektiv. Diesem Grundsatz folgend haben wir einen Zusatzlehrgang – speziell für Lebens- und Sozialberater/-innen bzw. Personen mit gleichwertiger Ausbildung – entwickelt.
Aufstellungsarbeit in Gruppen ist das vorrangige Thema dieses Seminars, das auch auf Selbsterfahrung und den Ausbau der eigenen Organisationsfähigkeit in Bezug auf die Leitung solcher Arbeitsgruppen setzt. Es besteht die Möglichkeit, an einem Aufstellungsnetzwerk teilzunehmen, um die Suche nach Repräsentant/-innen zu erleichtern und sich auszutauschen. Darüber hinaus beinhaltet die Teilnahme an der Ausbildung die Mitgliedschaft an einem geschlossenen Forum, in dem laufend Rat zu Themen eingeholt werden kann.

Voraussetzungen für die Teilnahme aus Eigeninteresse: keine
Voraussetzungen für die Anwendung: Lebens- und Sozialberater Ausbildung bzw. Gleichwertiges

Dauer:
3 x 2 Tage Seminar


Investition: € 1.690,00

Alle Preise inkl. 20% USt für Privatzahler, exkl. 20% Ust für Vorsteuerabzugsberechtigte.

Termine bzw. Anmeldemöglichkeit finden Sie hier


Was uns auf jeden Fall einzigartig macht, ist der Leistungsumfang unserer Programme. Wir bieten bei allen Lehrgängen, Seminaren, Workshops etc. viele kostenlose Zusatzleistungen an. So kann man z. B. jeden Kurs, Lehrgang, Training, Workshop, den mal einmal bezahlt hat, so oft besuchen wie man möchte. Bei uns ist man immer gerne gesehen.
Alle Absolventen können an unserem großen Netzwerk teilhaben, um erfolgreich zu werden bzw. können Teil dieses Netzwerkes werden, um von uns empfohlen zu werden.



Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Behandlung und Therapie von krankheitswertigen Störungen ausschließlich Psychotherapeuten, Gesundheitspsychologen, klinischen Psychologen etc. obliegt.
Des weiteren stellt das Familienstellen eine Coachingtätigkeit, die gemäß Bundesgesetz den Lebens- und SozialberaterInnen bzw. Psychotherapeuten vorbehalten ist. Die Ausübung des Familienstellens darf also nur mit Gewerbeschein für Lebens- und Sozialberatung erfolgen.